Samstag, 25. Mai 2019
REISEfieber
Das Klima im Tölzer Land bringt Körper und Geist in Einklang

Entschleunigung im Tölzer Land

Wellness in Bayern


Ob Yoga, Exerzitien mit veganer Ernährung oder wohltuende Wellnessanwendungen - ein Wellnessurlaub im Tölzer Land hat nicht nur in Sachen Gesundheit viel zu bieten. Diese Urlaubsregion ist auch der ideale Ort, um den Alltagsstress zu vergessen und Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen!


deutschland


YOGA AN AUSSERGEWÖHNLICHEN ORTEN

Im Museum, auf dem See oder sogar im Kloster: Das Tölzer Land ist im Yogafieber und zelebriert die indische Körper- und Meditationspraktik an ganz besonderen Orten. Yoga hilft, der Alltagshektik endlich zu entkommen. Man kann sich dabei perfekt entspannen und das Körperbewusstsein stärken: Die positive Wirkung von Yoga auf das Wohlbefinden ist seit Jahrhunderten in der asiatischen Kultur bekannt. Ein echter Geheimtipp für Yogis und solche, die es werden wollen. Hier, in den bayerischen Voralpen, schöpft man Inspiration an den ungewöhnlichsten Orten.


FRÜHSTÜCKSYOGA MITWEITBLICK

Energie für den bevorstehenden Tag tanken Frühaufsteher beim morgendlichenYoga vor faszinierendem Alpenpanorama. Auf der Wiese vor dem Hofcafé Otthof beginnt der Morgen mit einer Runde Hatha- Yoga unter der Anleitung der ausgebildeten Yogalehrerin Michaela Griesmann. Danach genießen die Yogis ein wohlverdientes gesundes Frühstück mit Joghurt, frischem Obst und vielen regionalen Leckereien im Café. Und wer auf der Suche nach Ruhe und Einsamkeit ist, der kommt am nächsten Tag zum Morgenyoga an den Herzogstand. Mit einer exklusiven Gondel geht es um 8 Uhr, eine Stunde vor allen anderen, hinauf auf den Lieblingsberg von König Ludwig II.


SUP-YOGA AUF DEM ALPENSEE

Die Balance halten, sein inneres und äußeres Gleichgewicht finden - gar nicht so einfach, wenn man dabei auf dem Wasser steht. Beim SUP-Yoga wird das Paddleboard zur schwimmenden Yogamatte und das erfordert besondere Konzentration und Koordination. Doch nach ein paar Trockenübungen ist das nach wenigen Minuten ein Kinderspiel und man kann sich ganz auf die innere Balance fokussieren. SUPYoga gibt es auf dem Starnberger See, dem Kochel-, dem Walchenund dem Sylvensteinsee.


Lesen Sie weiter im aktuellen Heft des REISEfieber-Magazins!

Besuchen Sie uns auf Facebook!